Die Weine sind ausnahmslos in Handarbeit geerntet und werden nach ökologischen Richtlinien im Weinberg erzeugt. Das Ziel sind naturbelassene Weine, die immer die Charakteristik des Jahrganges wiedergeben. Die liebevoll gemachten Weine sind von besonderer Bekömmlichkeit und sehr individuell.

2015 Spätburgunder - Alte Reben -
14,0 % vol Alk.; 1,5 g/l Zu.; 4,5 g/l Säure

Kräftiger, ausdrucksstarker Spätburgunder, im Barriquefass ausgebaut, rund, harmonisch und fruchtig, ein Wein mit großem Alterungspotenzial. Idealer Menu-Begleiter für Wildgerichte.

 

 

2017 Grauer Burgunder trocken
Ingelheimer Sonnenhang
13,0 % vol Alk.; 1,0 g/l Zu.; 7,5 g/l Säure

Kräftiger, fruchtig geprägter Grauer Burgunder, dezenter Duft nach reifen Birnen und Quitten, idealer Menuwein für hellen Braten oder Fischgerichte.

 

 

Scheurebe feinherb
Ingelheimer Burgberg
11,5 % vol Alk.; 12,6 g/l Zu.; 6,9 g/l Säure

Ein Wein mit einer belebenden, fruchtigen Säure, feinem Cassis-Aroma und leichtem Körper.
Er ist ein idealer Begleiter zu feinen und gehaltvollen Speisen und passt besonders gut zu Fischgerichten und Geflügel sowie zu Salaten.

 

 

NEU

2016 Opus Petri trocken 
13,0 % Alk. 0,9 g/l Zu. 4,5 g/l Säure

Meine erste Rotwein-Cuvée aus Dornfelder (50%),  Spätburgunder (30%) und Portugieser (20%). Kräftiger, fruchtiger Rotwein, dunkle, intensive Farbe, toller Duft nach schwarzen und roten Beeren. Passt gut zu italienischer Küche.

 

 

2015 Portugieser Alte Reben 
13,5 % Alk. 0,4 g/l Zu. 4,0 g/l Säure

Kräftiger, würziger Rotwein, 12 Monate im Barriquefass gereift, ohne dominanten Holzton, milde Säure. Passt zu Camembert und anderen milden Käse.